Startseite

Cybermobbing was tun wenn?

Vortrag mit Jan Albrecht

(Schulnetzberater am Kreismedienzentrum Ostalbkreis und Lehrer an der Messelbergschule Donzdorf)

für alle interessierten Eltern

Wann:    10.Oktober 2017 um 20 Uhr

Wo:      Bürgerhaus Winzingen

Eintritt frei – um Spenden wird gebeten!

Plakat Cybermobbing-Vortrag (Download)

 


 

 

Wir freuen uns!

Das Kollegium der Grundschule Winzigen und alle Schülerinnen und Schüler freuten sich auf die neuen Erstklässler.

Am vergangenen Donnerstag war für zwölf Erstklässler der erste Schultag endlich da.

Der aufregende Tag begann mit einem ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Kirche, bei dem sie von Pfarrerin Haas und Pfarrer Bopp begrüßt wurden. Nach dem Schlusssegen machten sich die sichtlich aufgeregten Schulneulinge auf den Weg zum Bürgerhaus.

Rektor Ege begrüßte die Gäste im hellen, lichtdurchfluteten Bürgerhaus und bedankte sich in seiner Begrüßungsrede bei allen, die an der Vorbereitung und Durchführung dieser Feier beteiligt waren.

Mit Liedern und Gedichten zum Thema „Schulanfang“ stimmten die Schüler der Klassen 2 – 4 ihre neuen Mitschüler auf ihren künftigen Schulalltag ein. Es war tröstlich zu erfahren, dass alle Kinder lesen lernen, selbst die Eskimos am Nordpol.

Schwungvoll begleitet  wurden die Lieder von Herr Zanker auf der Gitarre.

Danach ging es mit Frau Lehmann-Schutzbach zur ersten Schulstunde ins Klassenzimmer. Natürlich bekamen die Schulneulinge auch eine Hausaufgabe, schließlich sind sie nun „richtige“ Schulkinder.

In der Zwischenzeit wurden die Eltern und Gäste von den Eltern der Klasse 2 bewirtet.

Herzlich danken wollen wir Allen, die zum Gelingen der Feier beigetragen haben.